Inseln

Insel Lebensräume kann auf der ganzen Welt gefunden werden und kann entweder das Ergebnis des Abbruchs von Landmassen sein, oder Inseln können das Ergebnis von Vulkanausbrüchen auf dem Meeresboden sein. Aufgrund ihrer allgemein isolierten Natur führt die Tierwelt auf Inseln häufig zu Tiere einzigartig in ihrem Aussehen und Verhalten.

Aufgrund der Tatsache, dass Inseln auf der ganzen Welt gefunden werden, gibt es zahlreiche verschiedene Lebensräume kann auf ihnen einschließlich gefunden werden Regenwald, Wüsten, Sümpfe und Tundra. Aufgrund der Tatsache, dass Insel Lebensräume sind oft von anderem Land isoliert Lebensräume, Tier Spezies Die hier vorkommenden bewohnenden Inseln unterscheiden sich oft stark von denen auf dem Festland Lebensräume. Insel Lebensräume kann sogar einige verursachen Tier Spezies völlig getrennt von Tier Spezies im Rest der Welt.

Neuseeland soll sich losgesagt haben Australien Als sich die Kontinente vor Millionen von Jahren trennten, hat das dazu geführt Tier Spezies gefunden werden auf Neuseeland und nirgendwo sonst auf der Welt. Flugunfähig Vögel wie die Kiwi und die Kakapo, angepasst an einen flugunfähigen Lebensstil als gäbe es keine großen Raubtiere auf den Inseln, um zu versuchen, zu entkommen. Diese Anpassungen hatten jedoch verheerende Konsequenzen für diese Vogel Spezies as Menschen eingezogen bringen Raubtiere sowie hähne und Katzen mit ihnen, die fast vollständig ausradiert Kakapo Population.

Aufgrund der Tatsache, dass Insel Lebensräume sind begrenzt in Größe und Ressourcen, Insel Ökosysteme sind zerbrechlich und leicht durch die Einführung neuer gestört Spezies und allgemeine Mensch Aktivität. Insel Tiere kann schnell werden gefährdet oder sogar ganz ausgestorben wenn ihr Lebensraum zerstört wird oder was sie essen, verschwindet, da sie nirgendwo anders hingehen können. Das Kakapo und die Tuatara beide aus Neuseelandgehörten zu den am stärksten betroffenen Inseln Tiere, die beide schwerwiegend sind gefährdet und sehr nah dran zu werden ausgestorben als Spezies.

Andere Insel Tiere das gibt es nirgendwo sonst auf der Welt, gehören die Lemuren gefunden auf der Insel von Madagaskar, die Kiwi gefunden auf Neuseeland, der Baum Känguru gefunden in Papua Neu Guinea und die Orang-Utan die auf den indonesischen Inseln Borneo und Sumatra gefunden wird. Orang-Utans besonders betroffen von Mensch Im Südosten ist die Entwaldung im Gange Asien in Auftrag Platz machen für Palmöl Plantagen, was bedeutet, dass zahlreiche Orang-Utans verlieren ihre Häuser und viele werden sogar von Plantagenbesitzern und Arbeitern gefangen genommen, um sie in den exotischen (und illegalen) Heimtierhandel zu verkaufen.

Der Erhaltung der Insel Lebensräume Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op…=view&id=167 Jetzt ist es soweit, es muss mehr Sorgfalt auf die Seite gelegt werden Lebensräume dauert ebenfalls 3 Jahre. Das erste Jahr ist das sog. Tiere das gibt es auf den Inseln. Das Kakapo kann nicht mehr auf dem Festland gefunden werden Neuseeland, wie sie auf der nahe gelegenen Kabeljauinsel in Auftrag zu versuchen, eine der seltensten der Welt zu schützen und zu bewahren Vögel. Geld, das aus dem Ökotourismus an Orten wie den Galapagos-Inseln stammt, hilft auch bei der Finanzierung Erhaltung Projekte zum Schutz der einheimischen Tierwelt.

Inseln Fakten


Inselhabitate sind auf der ganzen Welt anzutreffen und können entweder das Ergebnis von Landabbrüchen von großen Landmassen oder das Ergebnis von Vulkanausbrüchen auf dem Meeresboden sein.
-20 bis 35 Grad Celsius
Palmen, Gräser, Wasserpflanzen
Krebstiere, Insekten, Echsen