Süßwasser-

Seen und Flüsse entstehen durch Bäche hoch in der Gebirge Diese fließen ab, wenn verdunstetes Meerwasser als Regen fällt. Der größte Teil des Wassers, das aus dem verdunstet Ozean verschwindet in der Atmosphäre, aber der Rest fällt als Regen in die Süßwasserflüsse und dann zurück ins Meer. Bäche, Flüsse und Seen beherbergen unzählige Tier Spezies weltweit.

Es gibt zwei verschiedene Typen von Süßwasser Lebensraum Das sind Flüsse und Seen. Obwohl Seen oft von einem kleinen Bach oder Fluss gespeist werden, handelt es sich oft um umschlossene Gebiete, zu denen auch gehören kann Spezies das gibt es nirgendwo sonst auf der Welt. Flüsse neigen dazu, groß zu sein Tiere das kann mit den starken Strömungen zusammen mit anderen fertig werden Tiere wie zum Beispiel Krabben und Vögel das essen die Fisch unter der Wasseroberfläche.

Die 3 Große Seen in Afrika sind die Heimat einer überraschenden Vielfalt Typ of Fisch. Cichliden sind farbenfroh tropisch Fisch das gibt es nur in Afrikas Große Seen und an einigen Orten in Südamerika. Es gibt schätzungsweise fast 3,000-Unterschiede Spezies of Buntbarsch allein in diesen 3 – Seen gefunden, die sich in drastisch voneinander unterscheiden Größe, Farbe und Form.

Süßwasserflüsse beherbergen oft eine Vielzahl von Spezies ab Insektenzu Amphibien Reptilien, Fisch, Vögel und sogar Säugetiere. Schildkröten, Enten, Otter, Krokodile, Wels, Libelle und Krabben kann in Flüssen auf der ganzen Welt gefunden werden, und der Amazonas beherbergt sogar das seltene und rosa Süßwasser Delphin. Eine außergewöhnliche Anzahl von verschiedenen Fisch Spezies kann auch in Flüssen und Bächen auf der ganzen Welt gefunden werden.

Süßwasserseen unterstützen auch eine Vielzahl von Wildtieren aus Vögel und Insekten das kann ihr ganzes Leben am selben Ort verbringen, um größer zu werden Vögel und Säugetiere die da momentan auftauchen, um etwas zu trinken oder etwas zu essen zu finden. Fisch Spezies kann oft speziell an das Leben in jedem See angepasst werden und zahlreiche Amphibien sind oft unter ihnen zu finden. Groß Pflanzenfresser sowie Hirsch, Zebras und Giraffe Man findet es an Seen zu kommen, um zusammen mit Primaten wie Affen und Affen zu trinken.

Süßwasser- Lebensräume (besonders Flüsse) können drastisch beeinflusst werden von Mensch Aktivität. Chemikalien, die in Lebensmitteln und Arzneimitteln verwendet werden, können das Wasser zusammen mit Abwässern kontaminieren, die Pestizide aus der Landwirtschaft enthalten. Diese Wasseränderungen betreffen viele Spezies die das Wasser der Pflanzen bewohnen und Fisch zum Raubtiere das frisst sie.

Süßwasser- Fakten


Seen und Flüsse entstehen durch Bäche hoch in den Bergen, die herabfließen, wenn verdunstetes Meerwasser als Regen fällt.
weltweit
-20 bis 45 Grad Celsius
Schilf, Gräser, Wasserpflanzen
Fische, Amphibien, Krebstiere
Insekten, Frösche, Vögel