Coral Reefs

Coral Riffe entlang unserer Küsten sind die reichsten Lebensräume auf dem Planeten und sind die Heimat unzähliger Tier Spezies. Tiere von allen verschieden Gruppen einschließlich Wirbellosen, StachelhäuterKrebstiere Reptilien und Fisch kann man alle gemeinhin bewohnen Koralle Riffgemeinschaften auf der ganzen Welt.

Korallenriffe bestehen aus Koralle (was selbst ein Tier ist), das mit anderen existiert Tiere sowie Schwämme und Seeschnecken. Es gibt zwei Haupt Typen of Koralle Riff Lebensraum die sind schwer Koralle Riffe und weich Koralle Riffe. Weich Korallen sind individuell Tiere (bekannt als Polypen), die sich durch das Wasser bewegen und sich schließlich niederlassen. Die Hard Korallen sind das Riffgebäude Korallen und bestehen oft aus Toten Korallen die haben eine harte hinterlassen Koralle Shell hinter ihnen, wenn sie sterben.

Korallenriffe sind Lebensräume das ist so reich an Leben und Artenvielfalt, dass viele verschiedene Tier Spezies können zusammen leben, da es keine Konkurrenz für Nahrung gibt. Coral Riffe sind in den tropischen und subtropischen Küstenregionen der Welt zu finden, wo es auch nachts immer warm und nie kalt ist. Das größte Koralle Riffe findet man in der Karibik, der Südwestküste von Afrikaund überall im Südosten Asien, Australasien und in den Küstenregionen des Südpazifischen Ozeans.

Zahlreiche verschiedene Tier Spezies bewohnen Koralle Riffe auf der ganzen Welt und sehr unterschiedlich in Größe, Form und Farbe. Seestern, Seeigel und Krebstiere sind die am häufigsten vorkommenden Wirbellosen on Koralle Riffe und unzählige Spezies of Fisch einschließlich Seepferdchen und Aale können auch leicht gesichtet werden. Viele Spezies von Meer Schlangen leben in küstennahen Gewässern vor allem im Südosten Asien, Jagd klein Fisch und Aale in der Koralle Riffe.

Andere Tiere darf das nicht bewohnen Koralle Riffe dauerhaft, werden aber häufige Besuche bei ihnen in Auftrag Essen finden. Haie sind am häufigsten anzutreffen Raubtiere um Koralle Riffe, die entweder während des Passierens gefüttert werden oder regelmäßig besucht werden. Meeresschildkröten kann auch gesehen werden Koralle Riffe, die auf Nahrungssuche sind, aber nicht permanent existieren, verbringen ihr Leben im Freien Ozean allein.

Der größte Bedrohung zu Koralle Riffe und wild lebende Tiere an der Küste sind Verschmutzung, Stürme und kommerzielles Fischen. Baggern ist ein Typ der Fangmethode, bei der die Netze über den Meeresboden gezogen werden Auftrag mehr bekommen Fisch. Diese Fangmethode ist äußerst zerstörerisch Koralle Riffe vor allem, wenn so viele von ihnen gefüllt sind Tier Spezies das sind schon am Rande des Aussterbens (darunter viele Spezies Koralle). Auch Seestürme wie Tsunamis können verheerende Auswirkungen haben Koralle Riffgemeinschaften, da eine große Welle eine ganze Riffgemeinschaft in einem Augenblick zerreißen kann.

Coral Reefs Fakten


Korallenriffe an unseren Küsten sind die reichsten Lebensräume der Erde und beherbergen unzählige Tierarten.
18 bis 35 Grad Celsius
Algen, Gräser, Wasserpflanzen
Fisch, Schildkröten, Seeschlangen
Plankton, Fisch, Krebstiere