Makkaroni-Pinguin

Die Makkaroni Pinguin ist eine großformatige Spezies of Pinguin in den subantarktischen Regionen gefunden. die Makkaroni Pinguin ist einer von sechs Spezies of Haubenpinguine ist so eng mit dem verwandt königlicher Pinguin, dass manche Leute Klasse die beiden als die gleiche Art.

Die Makkaroni Pinguin verbringt die meiste Zeit in den kälteren Wintermonaten mit Angeln in der Kälte Ozeane wo die Makkaroni Pinguin ist mehr vor den bitteren Bedingungen des antarktischen Winters auf dem Land geschützt. Wenn jedoch der Sommer näher rückt und Temperaturen Am Südpol vermehren sich die Makkaroni Pinguin macht sich auf den Weg zu landen Auftrag zu züchten.

Die Makkaroni Pinguin ist die zahlreichste Spezies of Pinguin auf dem Planeten wie dort etwa 18 Millionen Makkaroni Pinguin Einzelpersonen. Die Makkaroni Pinguin Bevölkerungszahlen sind in den letzten Jahrzehnten stark zurückgegangen, was bedeutet, dass die Makkaroni Pinguin gilt heute als eine verletzlich Spezies.

Makkaroni Pinguine sind einer der größten und schwersten Spezies of Pinguin als erwachsene Makkaroni Pinguine im Allgemeinen durchschnittlich etwa 70cm groß. Die Makkaroni Pinguin hat auch ein paar sehr Unterscheidungsmerkmale darunter ein langer roter Schnabel und ein Kamm dünner hellgelber Federn auf dem Kopf.

Wie andere Pinguin Spezies, die Makkaroni Pinguin ist ein Fleischfresser Tier als einzige Nahrungsquelle dient das umliegende Wasser. Die Makkaroni Pinguin verbringt in den kalten Wintermonaten sechs Monate auf der Jagd Fisch, Tintenfisch, Krill und Krustentiere welche die Makkaroni Pinguin fängt in seinem langen Schnabel.

Die Makkaroni Pinguin hat nur ein paar natürliche Raubtiere in der eiskalten Antarktis Ozean da gibt es nur eine reihe von Tier Spezies das kann dort überleben. Leopardenrobben, Killerwale und der gelegentlich vorbeiziehende Hai sind die einzigen echten Raubtiere des Makkaroni-Pinguins.

Die Makkaroni Pinguin kehrt in den wärmeren Sommermonaten ins Land zurück Auftrag zu züchten. Makkaroni Pinguine versammeln sich in großen Kolonien, in denen bis zu 100,000 – Individuen leben können Auftrag ihre Eier zu legen. Weibliche Makkaroni Pinguine In der Regel legen Sie zwei Eier im Abstand von ein paar Tagen, die nach etwa sechs Wochen schlüpfen. Sowohl die männlichen als auch die weiblichen Makkaroni Pinguin Eltern helfen, die Eier zu inkubieren und die Küken aufzuziehen.

Makkaroni-Pinguin Fakten


Animalia
Chordata
Geflügel
Sphenisciformes
Spheniscidae
Eudyptes
Eudyptes Chrysolophus
See- und Eisinseln in der Subantarktis
Schwarz, Weiß, Braun, Gelb
Gefieder
3.2-6.4kg (7-14lbs)
35km / h (22mph)
Fleischfresser
Leopard Seal, Killerwal
Kolonie
15-20 Jahre
Vogel
80-100cm (31-39in)
Fisch, Tintenfisch, Krebstiere
Großer roter Schnabel und gelbe Federn am Kopf
60-70cm (24-28in)