Fuchs

Der Fuchs ist ein Aasfresser Hund, im Allgemeinen in städtischen Gebieten der nördlichen Hemisphäre zu finden. Der Fuchs ist ein nachtaktiv SäugetierDies bedeutet, dass der Fuchs nur eine Nacht unterwegs ist, um nach Beute zu suchen.

Wildfüchse leben in der Regel etwa 6-7 Jahre, aber es ist bekannt, dass einige Füchse in Gefangenschaft älter sind als 13. Der wilde Fuchs jagt nach Maus und andere kleine Säugetiere und Vögel, aber Füchse scheinen alle zu genießen Spezies von Insekten.

Ein Fuchs ist in der Regel kleiner als andere Mitglieder der Hund Familie wie wölfe, Schakale und inländisch Hunde. Füchse können in den Städten eine Plage sein, da Füchse oft in Müll zerreißen.

Es gibt bei 12 verschiedene Spezies von Fuchs auf der ganzen Welt gefunden, zu denen der Stadtfuchs oder der Rotfuchs gehören, der wunderschön weiße Polarfuchs, der Sandfuchs, der ein heller Fuchs ist, der in gefunden wird Wüste Regionen und der kleine, aber große Ohrenfuchs.

Füchse in Europa waren die Opfer der Fuchsjagd, einer äußerst umstrittenen Sportart, die dies beinhaltet Menschen on Pferde Jagd auf den Fuchs, angeführt von einem Rudel Hunde Hunde was den Fuchs finden würde, indem man dem Geruch des Fuchses folgt. Fox Jagd auf diese Weise ist jetzt illegal, obwohl es immer noch erlaubt ist, wenn der Sport nur enthält Menschen auf dem Pferderücken, ohne den Einsatz ihrer klugen, aber etwas bösartigen Hunde.

Der Fuchs kommt auch in den ländlicheren Gebieten der nördlichen Hemisphäre vor, obwohl die Anzahl der Füchse auf dem Land in den Städten zahlenmäßig unter der Anzahl der Füchse liegt, da die Füchse die Natur auffrischen und in den städtischen Straßen leichter verfügbar sind.

Fuchs Fakten


Animalia
Chordata
Säugetiere
Fleischfresser
Canidae
Vulpini
Waldgebiete und Stadtparks
Braun, Schwarz, Hellbraun, Rot
40cm - 83cm (16in - 33in)
5kg - 11kg (11lbs - 24lbs)
48km / h (29mph)
Fleischfresser
Mensch, Bären, Adler
Einsam
3 - 11 Jahre
Säugetier
Spitze Ohren und langer buschiger Schwanz
Kaninchen, Vögel, Eidechsen
Hasenfutter