Fennek Fuchs

Karte von Afrika
Fennec Fuchs Klassifizierung und Evolution
Der Fennek Fuchs ist ein kleines Spezies of Fuchs in der gefunden Wüsten von Norden Afrika. Sie sind die kleinsten Eckzähne Spezies aber haben die größten Ohren in Bezug auf ihren Körper Größe die verwendet werden, um ihr Gehör zu unterstützen und ihnen zu helfen, ihren Körper zu kontrollieren Temperatur in den feindlichen Umgebungen in dem sie leben. Fennec-Füchse sind weitgehend nachtaktiv Tiere beide schützen sie vor der sengenden afrikanischen Hitze und schützen sie vor Raubtiere während des Tages. Ihr bezauberndes Aussehen hat dazu geführt, dass sie in weiten Teilen ihres natürlichen Verbreitungsgebiets und auch in Übersee als Haustiere gehalten werden. Männliche Fenchel sind bekannt als Reynards und Frauen werden genannt Füchsinnen.

Fennec Fuchs Anatomie und Aussehen
Fennec-Füchse sind die kleinsten Spezies of Fuchs Überall auf der Welt zu finden, mit einer Länge von bis zu 41cm und einem Gewicht von nur 1.5kg. Sie haben lange und buschige Schwänze mit schwarzer Spitze, die sie beim Richtungswechsel beim Laufen lenken helfen und Nase und Füße warm halten, während sie sich beim Schlafen in ihren Höhlen zusammenrollen. Fennec-Füchse haben ein helles, sandfarbenes Fell, das sicherstellt, dass sie gut getarnt sind, wenn sie draußen im Sand sind. Ihr Fell ist lang und dick, was hilft, sie warm zu halten, wenn die Wüste Temperaturen Nachts sinken, aber sie bleiben auch während der heißen Tagesstunden kühler als die Farbe reflektiert auch die Sonne von ihren Körpern weg. Am meisten Unterscheidungsmerkmal des Fennek Fuchs ist ihre spitzen ovalen, übergroßen Ohren, die bis zu 15cm lang werden können. Ihre großen Ohren geben dem Fennek Fuchs unglaublich empfindliches Gehör, so dass sie in der Lage sind zu finden Beute und fungieren auch als Temperatur Regler, um zu verhindern, dass sie zu heiß werden. Fennec-Füchse haben lange und scharfe, gebogene Klauen, mit denen sie ihre Höhlen mit großer Geschwindigkeit graben können.

Fennec Fuchs Verteilung und Lebensraum
Fennec-Füchse kommen sowohl in sandigen als auch in halbtrockenen Gebieten vor Wüste Regionen im Norden Afrika und die nördliche Sinai-Halbinsel. Sie haben eine relativ breite Palette von Marokko über zu Ägyptenvon Süden nach Norden Niger und Sudan und nach Osten zu Kuwait. Fennek-Füchse kommen sowohl in der Sahara als auch in Nubien vor WüstenHier graben sie ausgedehnte unterirdische Höhlen mit Sanddünen, die für das Optimum gehalten werden Lebensraum für Sie. Über die genaue Verbreitung des wilden Fenchecs ist zwar nur wenig bekannt Fuchs Populationen, von denen man nicht glaubt, dass sie es auch sind bedroht in ihrer natürliche Umgebungen Zu diesem Zeitpunkt sind sie in der Lage, in einer Reihe von erfolgreich zu überleben Wüste Umgebungen von den Küstenregionen zu den spärlicheren Gebieten der Binnenwüsten.

Fennec Fuchs Verhalten und Lifestyle
Fennec-Füchse sind weitgehend nachtaktiv Tiere Diese sind in den kühleren Nächten am aktivsten. Der sandige Farbe Aufgrund ihres dicken Fells können sie leichter im Sand unsichtbar werden, aber sie neigen dazu, tagsüber aufgrund der sengenden Hitze zu viel Aktivität zu vermeiden. Fennec-Füchse sind einzigartig unter den Füchsen, da sie eigentlich relativ kontaktfreudig sind Tiere (andere Fuchs Spezies sind sehr einsam und kommen nur zusammen, um sich zu paaren). Sie bewohnen aufwändige, miteinander verbundene Höhlen in kleinen Gemeinschaften von bis zu 10-Individuen, wobei jedes Individuum oder Paar ein eigenes hat Gebiet innerhalb ihrer unterirdischen Gemeinschaft. Wie andere Eckzähne markieren männliche Fennekfüchse ihre Gebiet mit dem Urin und werden unglaublich aggressiv gegeneinander, besonders wenn während der Paarungszeit um die Weibchen gekämpft wird.

Fennec Fuchs Vermehrung und Lebenszyklen
Fennec-Füchse paaren sich zwischen Januar und März. Sobald sie einen Partner gefunden haben, lebt der Partner fürs Leben mit Paaren, die das ganze Jahr über den gleichen Teil der Höhle bewohnen. Nach fast zwei Monaten Schwangerschaftsdauer, der weibliche Fennek Fuchs (vixen) bringt zwischen 2 und 5 hervor Offspring das sind bekannt als Kits. Geboren mit grauer Haut und einem Gewicht von nur 50gramm bei der Geburt, Fennek Fuchs Kits saugen an der Muttermilch, bis sie ungefähr 5 Wochen alt sind, wenn sie anfangen, sich von festeren Nahrungsmitteln abzusetzen. Junge Fennek-Füchse bleiben während der ersten zwei Monate in ihrer Mutterhöhle, die von der Frau geschützt wird. Der erwachsene Mann wird vorübergehend vertrieben, bis die Jungen älter sind. Fennec-Füchse sind im Alter von 11 Monaten voll ausgereift und können bis zu 12 Jahre in freier Wildbahn leben.

Fennec Fuchs Ernährung und Beute
Fennekfüchse sind Allesfresser Tiere die vor allem in den kühleren Nächten auf Nahrungssuche gehen. Sie essen eine breite Palette von Wüste Vegetation einschließlich Gräser, Wurzeln, Beeren und Obst sowie Jagd nach Insekten, klein Reptilien und Nagetiere in und auf dem Sand. Mit ihrem unglaublich sensiblen Gehör können sie ihr Gehör hören Beute auf dem weichen Sand herumlaufen oder sich hinein bohren. Wie viele andere auch Wüste fennekfüchse, die lebewesen beherbergen, sind gut dafür geeignet, in so trockenen häusern zu leben Umwelt und fast das ganze Wasser, das sie brauchen, durch die Vegetation bekommen, die sie essen. Ihre Nieren sind speziell entwickelt, um einen minimalen Wasserverlust in ihrem täglichen Leben zu gewährleisten.

Fennec Fuchs Predators und Bedrohungen
Aufgrund ihrer Beweglichkeit und der Tatsache, dass sie die meiste Zeit des Tages sicher in ihren unterirdischen Höhlen schlafen, haben Fenchel nur sehr wenige Gemeinsamkeiten Raubtiere in ihrer natürlichen Umwelt. Adler Eulen gelten als die wichtigsten Raubtier des Fennek Fuchs es wird jedoch auch angenommen, dass sie von größeren Menschen befallen werden Säugetiere auch einschließlich Hyänen, Karakale, Schakale und inländisch Hunde. Fennek-Füchse werden oft von Menschen gefangen und gefangen genommen, um sie in den Tierhandel zu bringen, und von Einheimischen wegen ihres wunderschönen Fells gejagt. In einigen Regionen gibt es auch Fenchel bedroht by Lebensraum Verlust durch Expansion Mensch Siedlungen.

Fennec Fuchs Interessante Fakten und Features
Fennekfüchse haben viele Anpassungen, die ihnen helfen, erfolgreich in ihrem Leben zu überleben Wüste Umwelt und eines ihrer bemerkenswertesten Merkmale sind ihre pelzigen Füße. Ihr dickes Fell setzt sich auf den Fußsohlen fort, damit sie problemlos auf dem glühend heißen Sand herumlaufen können. Sehr ungewöhnlich bei Hunden ist die Geselligkeit des Fenchels Fuchs ist ein bemerkenswertes Verhaltensmerkmal. Diese kleinen Gemeinschaften werden oft als a bezeichnet schleichen oder nach einem Leine. Ihre ausgedehnten unterirdischen Gräben versorgen jedes Einzel- oder Paar mit ihrem eigenen kleinen Gebiet in ihrer Gemeinde, wo Fennec Fuchs Einzelpersonen graben ihre eigenen Höhlen, die sie mit weichen Materialien wie Federn und Fell auskleiden, um sicherzustellen, dass sie warm und bequem sind, wenn sie tagsüber schlafen.

Fennec Fuchs Beziehung mit Humans
Die breite Palette des Fennek Fuchs Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art…1007 & lang = en Das bedeutet, dass sie nur in bestimmten Regionen wirklich mit Menschen in Kontakt kommen, da sie in den entlegeneren und feindlicheren Regionen der USA erfolgreich überleben können Wüste. In Bereichen, in denen lokale Mensch die bevölkerung wächst, fennekfüchse nehmen zu bedroht by Lebensraum Verlust als Mensch Siedlungen entstehen. Fennec-Füchse werden seit langem von Einheimischen wegen ihres wunderschönen Pelzes gejagt und häufig gefangen genommen und an den Handel mit exotischen Haustieren auf der ganzen Welt verkauft.

Fennec Fuchs Erhaltungsstatus und das Leben heute
Der Fennek Fuchs wurde von der IUCN als klassifiziert Tier das ist von Kleinste Sorge vom Werden ausgestorben in der Wildnis in naher Zukunft. Trotz der Tatsache, dass bestimmte Fennek Fuchs Die Bevölkerungszahl wächst bedroht ab Lebensraum Verlust und Jagd, es gibt derzeit keine bekannten weiträumigen Bedrohungen, die zu einem Bevölkerungsrückgang führen, der es rechtfertigen würde, sie in ein einzubeziehen bedroht Auflistungskategorie.

Fennek Fuchs Fakten


Animalia
Chordata
Säugetiere
Fleischfresser
Canidae
Vulpes
Fennek Fuchs
Säugetier
Nordafrika
Sandige und halbtrockene Wüste
Sandy, weiß, creme
24cm -41cm (9in - 16in)
1kg - 1.5kg (2.2lbs - 3.3lbs)
Omnivore
Beeren, Obst, Nagetiere, Reptilien
Uhu, Hyäne, Schakal
Nächtlich
Wasserträger
10 - 14 Jahre
Ausrüstung
Kleinste Sorge
Habitatverlust und Jagd
Große, übergroße Ohren
Kann ihr ganzes Wasser aus dem Essen holen!