Afrikanische Palmzibet

Karte von Afrika
African Palm Civet Classification und Evolution
Das afrikanische Palm Civet (alias das Two-Spotted Palm Civet) ist a Spezies von Civet heimisch in den tropischen Urwäldern des östlichen und zentralen Afrika. Im Gegensatz zu den anderen Civet Spezies die alle sehr eng miteinander verwandt sind, ist der afrikanische Palm Civet in einem genetischen Gruppe es ist das markanteste unter den Zibeten Spezies. Die afrikanische Zibetkatze ist in vielen Ländern verbreitet Lebensräume mit einer Fülle von Zahlen in bestimmten Bereichen. Der afrikanische Palm Civet ist ein großer Opportunist und gilt als der am häufigsten vorkommende kleine Waldbewohner Fleischfresser in ganz Afrika.

Afrikanische Palmzibet Anatomie und Aussehen
Trotz ihres katzenartigen Aussehens und Verhaltensweisen, die afrikanische Zibetkatze ist überhaupt keine Katze, sondern eher mit anderen kleinen verwandt Fleischfresser einschließlich Genets, Wiesel und Mungos. Eine der afrikanischen Palm Civets am meisten Unterscheidungsmerkmale sind ihr braun bis hellbraunes bis gelb gefärbtes dickes Fell, das mit einer Reihe von dunkleren braunen Flecken gesprenkelt ist. Das Fell ist in der oberen Körperhälfte dunkler und die Zibetkatze kann leichter zwischen den Bäumen getarnt werden. Die Schnauze des African Palm Civet ist wie bei anderen Civets scharf spitz Speziesund es hat starke und muskulöse, aber relativ kurze Glieder. Sie haben kleine, abgerundete Ohren und gelbgrüne Augen mit schlitzförmigen Pupillen.

Afrikanische Palm Civet Distribution und Lebensraum
Die afrikanische Zibetkatze kommt in den tropischen Dschungeln und Wäldern in weiten Teilen Ostafrikas und sogar in Teilen Zentral- und Westafrikas vor Afrika, wo es heimisch ist Lebensräume noch vorhanden. Heute erstreckt sich sein Verbreitungsgebiet vom Süden Sudan zu Guinea, während angola und in den Osten Simbabwe. African Palm Civets haben sich als äußerst anpassungsfähig erwiesen Tiere und sind in einer Vielzahl von gefunden Lebensräume aus Laubwäldern und Tiefland Regenwald, zu Fluss- und Savannenwäldern. Die afrikanische Palm Civet ist jedoch bedroht In weiten Teilen des natürlichen Verbreitungsgebiets durch Abholzung, Zerstörung oder Totalverlust vieler historischer Regionen.

Afrikanische Palmzibet Verhalten und Lifestyle
Der afrikanische Palm Civet ist ein Einzelgänger Tier das führt zu einem Crepuscular Lebensstil, was bedeutet, dass es nur für ein paar Stunden in der Dämmerung auftaucht Auftrag nach Nahrung suchen. Es handelt sich in erster Linie um baumbewohnende Wesen, die den größten Teil der Tag- und Nachtstunden in der Sicherheit und im Schutz der Bäume verbringen. Obwohl es sich im Allgemeinen um sehr einsame Wesen handelt, ist bekannt, dass sich die afrikanische Zibetkatze ansammelt Gruppen von bis zu 15-Mitgliedern, wenn Lebensmittel im Überfluss vorhanden sind. African Palm Civets haben zwei Sets von Duftdrüsen, die stark riechende Substanzen verbergen. Diese Drüsensekrete befinden sich zwischen den dritten und vierten Zehen an jedem Fuß und am unteren Teil ihres Abdomens. Sie dienen hauptsächlich der Markierung von Gebieten und sind an der Paarung beteiligt.

Afrikanische Palmzibet Vermehrung und Lebenszyklen
African Palm Civets können in der Regenzeit im Mai und Oktober zweimal im Jahr brüten, wenn mehr Futter zur Verfügung steht. Die weibliche afrikanische Zibetkatze bringt in der Regel bis zu 4-Jungtiere nach einem Jahr zur Welt Schwangerschaftsdauer das dauert ein paar monate. Die Babys werden von ihrer Mutter entwöhnt, bis sie stark genug sind, um sich selbst zu schützen, wenn sie normalerweise ungefähr 60 Tage alt sind. Die weiblichen Brustdrüsen produzieren eine orange-gelbe Flüssigkeit, die sowohl ihren Bauch als auch das Fell der Babys gleich färbt Farbe. Dies soll Männer davon abhalten, einen Partner zu suchen oder ihren Jungen Schaden zuzufügen. Afrikanische Palm Civets können bis zu 15 Jahre alt werden, obwohl nur wenige in freier Wildbahn so alt werden.

Afrikanische Palmzibet Ernährung und Beute
Die afrikanische Palm Civet ist ein Allesfresser Tierund wie andere Spezies von Civet überlebt es auf einem Diät bestehend aus beiden Pflanzen und anderen Tiere. Trotzdem machen Ananas und andere Früchte den größten Teil aus Diät. Klein Tiere wie Nagetiere, Eidechsen, Vögel und Frösche werden auch von der Afrikanischen Zibetkatze gejagt, zusammen mit Insekten. Afrikanische Palm Civets füttern mit ihren Beute in ihre Hände und beißen es kraftvoll ein paar Mal, um es zu töten, bevor sie es schlucken. Der lange, robuste Schwanz soll als Stütze dienen, wenn die Zibetkatze nur an den Hinterbeinen balanciert und zusammen mit den dickhäutigen Ballen an der Unterseite ihrer Füße die afrikanische Zibetkatze während des Essens auf dem Ast stabilisiert .

Afrikanische Palmzibet Predators und Bedrohungen
Trotz seiner Verschwiegenheit und doch relativ grausam Raubtier, die afrikanische Palm Civet wird tatsächlich von einer Reihe von gejagt Raubtiere innerhalb ihrer natürlichen Umwelt. Obwohl sie den größten Teil ihres Lebens in den Bäumen verbringen, kommen afrikanische Palm Civets ziemlich oft zu Boden, um nach Nahrung zu suchen, und wagen sich sogar außerhalb des Waldes, wenn Beute ist knapp. Großes Raubtier Katzen sind die häufigsten Raubtiere der afrikanischen Palm Civet einschließlich Lions, und Leoparden die in der Lage sind, die Zibetkatze in den Bäumen zu jagen. Reptilien wie groß Schlangen und Krokodile Jagen Sie auch die afrikanische Zibetkatze, wenn Sie die Gelegenheit dazu haben. Einer der größte Bedrohung Für die afrikanische Zibetkatze ist heute der Verlust eines Großteils ihrer natürlichen Lebensraum, hauptsächlich wegen Abholzung.

African Palm Civet Wissenswertes und Besonderheiten
Der Moschus, der von den Drüsen in der Nähe der Fortpflanzungsorgane des afrikanischen Palmzibets abgesondert wird Organe wurde gesammelt von Humans für Hunderte von Jahren. In seiner konzentrierten Form soll der Geruch für Menschen ziemlich anstößig sein, aber viel angenehmer, wenn er einmal verdünnt ist. Es war dieser Duft, der zu einem Bestandteil einiger der teuersten Parfums der Welt wurde. African Palm Civet Frauen sind dafür bekannt, Milch aus der exakten Anzahl von Zitzen zu produzieren, wie sie jung sind, um sicherzustellen, dass jeder von ihnen Offspring Hat genug Milch zu trinken und Personen sind während der Fütterungszeit nicht so leicht auszuschließen. Obwohl es heute nicht mehr so ​​häufig ist, wurden afrikanische Palmzibeten in bestimmten Teilen des Kontinents früher häufig als Buschfleisch gejagt.

African Palm Civet Beziehung zu Humans
Landwirte, die in der Heimat leben Lebensräume der afrikanischen Palm Civet sehen diese Tiere sehr viel wie Schädlinge, da sie üblicherweise Geflügelställe überfallen Auftrag eine einfache Mahlzeit zu bekommen. Sie sind extrem hartnäckig und reichlich vorhanden Fleischfresser, was zu ihrer Geheimhaltung beitrug, bedeutete, dass sie in der Vergangenheit den Viehbeständen großen Schaden zugefügt haben. Humans Die afrikanische Zibetkatze war jahrelang eine größere Bedrohung, da sie wegen ihres Fleisches, ihres Geruchs und ihres dicken Pelzmantels gejagt und gefangen wurde, der zur Herstellung traditioneller zeremonieller Kleidungsstücke verwendet wird. Die Zerstörung der afrikanischen Palm Civets natürlichen Umwelt von Menschen wird gedacht, um die zu sein größte Bedrohung zum Spezies heute.

Afrikanische Palmzibet Erhaltungsstatus und das Leben heute
Die afrikanische Palm Civet wurde als aufgeführt Tier das ist bei geringerem Risiko und daher von Kleinste Sorge zu werden ausgestorben in der freien Natur in der unmittelbaren Zukunft. Es ist bekannt, dass sie weit verbreitet sind und in einer Vielzahl von Arten vorkommen Lebensräume und die Bevölkerungszahl ist auch in bestimmten Gebieten im Überfluss vorhanden. Heute ist die afrikanische Zibetkatze von der Entwaldung bedroht und dem drastischen Verlust eines Großteils ihres natürlichen Lebensraums ausgesetzt Lebensraum. Der Hauptgrund für eine derart umfangreiche Entwaldung in diesen Gebieten ist entweder die Abholzung oder die Rodung des Landes, für das Platz gemacht werden soll Palmöl Plantagen.

Afrikanische Palmzibet Fakten


Animalia
Chordata
Säugetiere
Fleischfresser
Nandiniidae
Nandinia
Nandinia binotata
Afrikanische Palmzibet
Palm Civet mit zwei Flecken
Säugetier
Ostafrika
Tropischer Regenwald
Schwarz, Weiß, Grau, Gelb, Braun, Hellbraun
1.4kg - 4.5kg (3lbs - 10lbs)
Omnivore
Nagetiere, Schlangen, Frösche
Löwen, Schlangen, Leoparden
Dämmerig
15 - 20 Jahre
Kleinste Sorge
Vor Ort reichlich vorhanden
Verlust des Lebensraums
Schnauze mit scharfen, spitzen Zähnen
Allein, aber versammelt sich in Gruppen!
43cm - 71cm (17in - 28in)