Monat: September 2018

Kiwi

Die Kiwi ist braun, flockig und flugunfähig Vogel heimisch in den Wäldern und im Dschungel von Neuseeland. In den letzten Jahren ist die Kiwi geworden gefährdet, hauptsächlich wegen eingeführt Raubtiere mögen Hunde, Katzen, Ratten, Frettchen und Wiesel die die Kiwi jagen und ihre Eier essen. Die Kiwi ist gegen diese exotischen Bedrohungen fast hilflos und es gibt viele Unterstützungsorganisationen für Kiwis, die laufen Erhaltung Projekte, um die verbleibende Kiwipopulation zu schützen. Die größte dieser Kiwi Erhaltung Projekte werden von der Bank of New Zealand durchgeführt.

Es gibt viele verschiedene Spezies von Kiwi, aber alle können nur in den Wäldern von Kiwi gefunden werden Neuseeland. Es wird angenommen, dass die unglaubliche Vielfalt davon Insel Nation ist aufgrund seiner frühen Trennung von Australien und der Rest der Kontinente vor Millionen von Jahren durch tektonische Plattenverschiebung.

Die Kiwi ist die Nationalität Vogel und Ikone von Neuseeland. In der Tat, die Ureinwohner von Neuseeland werden oft auch Kiwis genannt. …

Kiwi Weiterlesen »

Oceans

Oceans bilden die größten Lebensraum auf dem Planeten und gelten als der Ort, an dem alles Leben begann. Tausende und Abertausende von verschiedenen Tier Spezies die Welt bewohnen Ozean Wasser und kann in Wassertiefen von nur einem Zentimeter bis fast 11 Kilometern unter der Wasseroberfläche gefunden werden. Das Ozeane sind so groß, dass sie mehr als 75% der Erdoberfläche bedecken.

Es gibt zwei Haupt Typen of Ozean Lebensraum Welches sind die Küste, an Land Lebensräume gefunden um das Land und das offene Ozean Lebensräume die sich um den Globus erstrecken. Trotz der Tatsache, dass die meisten Tier Spezies in der gefunden Ozean werden in den reicheren, flacheren Gewässern gefunden, Tier Spezies finden Sie im gesamten Ozeaneund es gibt sogar einige Tiere die auf dem Boden nach Speiseresten suchen Ozean Boden Meilen unter der Oberfläche.

Der Ozean Die Landschaft ist riesig und äußerst abwechslungsreich, und man könnte es sich vorstellen,

Oceans Weiterlesen »

Erdferkel

Aardvark-Klassifikation und Evolution
Erdferkel sind klein wie ein Schwein Säugetiere das sind in einer Vielzahl von verschiedenen bewohnt Lebensräume während Afrika, südlich der Sahara. Sie sind meistens Einzelgänger und verbringen ihre Tage damit, in unterirdischen Höhlen zu schlafen, um sie vor der Hitze der afrikanischen Sonne zu schützen. Am kühleren Abend tauchen sie auf, um nach Nahrung zu suchen. Ihr Name stammt aus der afrikaansen Sprache in Südafrika und bedeutet Erde SchweinAufgrund ihrer langen Schnauze und ihres schweineartigen Körpers. Erdferkel sind einzigartig unter Tiere denn sie sind die einzigen Überlebenden Spezies in ihrer Tier Familie. Bis vor kurzem wurde allgemein angenommen, dass sie am engsten mit anderen verwandt waren Insektenfresser sowie Gürteltiere und Schuppenflechte, aber dies ist nicht der Fall bei ihren nächsten lebenden Verwandten, von denen angenommen wird, dass sie Elefanten sind.

Erdferkel Anatomie und Aussehen
Erdferkel haben ein einzigartiges Aussehen unter Säugetiere (und in der Tat alle Tiere), …

Erdferkel Weiterlesen »

Abessinier

Abessinische Geschichte und Domestizierung
Der Abessinier Katze gilt als eine der ältesten einheimischen Rassen Katze in der Welt als erste Domestizierung der Abessinier Katze in der altägyptischen Zeit aufgetreten. Es wird angenommen, dass Abessinier Katzen wurden an den Ufern des Nils von Händlern gekauft und verkauft, wo die afrikanische Wildnis Katzen (die Vorfahren aller Hauskatzen) lebten in ihrer Heimat Lebensräume. Abessinier Katzen sind am leichtesten an ihrem „getickten“ Fell zu erkennen, das ihrem Fell ein fleckiges Aussehen verleiht.

Abessinische physikalische Eigenschaften
Der Abessinier Katze hat ein wilderes Aussehen im Vergleich zu vielen Hausrassen Katze heutzutage. Der Abessinier Katze hat große Ohren (was bedeutet, dass es ein fantastisches Gehör hat) auf seinem breiten Kopf und die großen mandelförmigen Augen des Abessiniers sind für diese Rasse noch heute charakteristisch. Der Abessinier Katze ist mittelgroß Katze mit einem langen und muskulösen, aber schlanken Körper und einem relativ kurzen Schwanz. Obwohl heute die Abessinier in einer Vielzahl von verschiedenen zu finden sind Farben Von blau über lila bis rot war das dichte, …

Abessinier Weiterlesen »

Adelie-Pinguin

Adelie Pinguin Klassifizierung und Evolution
Der Adelie Pinguin ist die kleinste und am weitesten verbreitete Spezies of Pinguin in dem Südlicher Ozean und ist einer von nur zwei Spezies of Pinguin gefunden auf dem antarktischen Festland (das andere ist der viel größere Kaiserpinguin). Der Adelie Pinguin wurde in 1840 von dem französischen Entdecker Jules Dumont d'Urville benannt, der die Pinguin für seine Frau Adelie. Adelie Pinguine haben sich gut an das Leben in der Antarktis angepasst, da diese wandern Vögel Winter im nördlichen Packeis, bevor es in den wärmeren Sommermonaten zurück an die antarktische Küste geht.

Adelie Pinguin Anatomie und Aussehen
Der Adelie Pinguin ist eine der am leichtesten zu identifizierenden Pinguin Spezies mit einem blau-schwarzen Rücken und komplett weißer Brust und Bauch. Der Kopf und der Schnabel der Adelie Pinguin sind beide schwarz, mit einem markanten weißen Ring um jedes Auge. Die kräftigen, rosa Füße der Adelie Pinguin sind hart und holprig mit Nägeln, …

Adelie-Pinguin Weiterlesen »

Affenpinscher

Affenpinscher Geschichte und Domestikation
Der Affenpinscher gilt als eines der ältesten Spielzeuge Hund Rassen, erscheinen in Deutschland während des 17. Jahrhunderts. Obwohl der Affenpinscher damals größer war als der Hund Wir wissen heute, es wird angenommen, dass die Vorfahren von diesen Hunde waren viel früher da und wurden bereits im 15. Jahrhundert auf Gemälden dargestellt. Der Affenpinscher wurde zuerst als Schädlingsbekämpfung in Küchen und Ställen gezüchtet und gehalten, da sich diese aktiven Terrier als wirksam bei der Haltung erwiesen Ratte Zahlen runter. Durch die späten 1800s war die Rasse im Süden voll etabliert Deutschland und war ein Favorit Hund von den Reichen und Berühmten. Der Affenpinscher wurde nach dem Zweiten Weltkrieg in die USA importiert, wo heute mehr Affenpinscher existieren als irgendwo sonst auf der Welt zusammen.

Affenpinscher Physikalische Eigenschaften
Affenpinscher haben ein charakteristisches Erscheinungsbild, das häufig mit Terriern in Verbindung gebracht wird. Der kleine Körper des Affenpinschers ist mit grobem, …

Affenpinscher Weiterlesen »

Afghanischer Windhund

Geschichte und Domestizierung des Afghanen
Der Afghan Hound gilt als einer der ältesten aller einheimischen Hund Rassen, wobei die ersten Aufzeichnungen des Afghanischen Windhundes auf 4,000 BC zurückgehen. Das schnelle und bewegliche Wesen davon Hund bedeutete, dass sie in ihrer Heimat ausgezeichnete Jäger von Kleinwild waren Afghanistanam häufigsten jagen Hirsch, Goats, Gazelle und Wildschwein zusammen mit größer absehen Raubtiere wie Wölfe und Schnee Leoparden. Ihre sanfte Art machte diesen eleganten Windhund auch zu einem verblüffenden Hirten, der das Vieh furchtlos vor dem Hunger schützte Raubtiere. Dieser schöne, aber sanftmütige Wachhund wurde in den frühen 1920-Jahren nach Großbritannien gebracht, und sein Eintritt in die USA folgte in 1926. Die Eleganz des Afghanen führte dazu, dass sie schnell sehr begehrt wurden Hunde, sowohl als Haustiere als auch für die Show.

Physikalische Eigenschaften des Afghanen
Das charakteristischste Merkmal dieser Rasse ist das lange, seidige Fell, das den Körper des Afghanen bedeckt, …

Afghanischer Windhund Weiterlesen »

Afrikanischer Buschelefant

Afrikanischer Busch Elefant Klassifizierung und Evolution
Der afrikanische Busch Elefant ist heute das größte Lebewesen an Land. Einige Tiere wiegen mehr als 6 Tonnen. Das Elefant soll nach dem griechischen Wort für Elfenbein benannt worden sein Elephants wurden für ihre einzigartig lange benannt Stoßzähne. Obwohl viele der Vorfahren des afrikanischen Busches Elefant wurde ausgestorben Während der letzten Eiszeit (einschließlich des Wollmammuts) gibt es drei verschiedene Spezies of Elefant noch heute welche sind die Asiatischer Elefant (von denen es eine Reihe von Unterarten gibt), der afrikanische Busch Elefant und der afrikanische Wald Elefant. Obwohl diese beiden Elefant Spezies sind sich sehr ähnlich, der afrikanische Busch Elefant gilt allgemein als größer als der afrikanische Wald Elefant, die rundere Ohren und gerade Stoßzähne hat.

Afrikanischer Busch Elefant Anatomie und Aussehen
Der afrikanische Busch Elefant ist das größte bekannte Land Säugetier auf der Erde, mit männlichen afrikanischen Bush Elephants Sie erreichen eine Körpergröße von bis zu 3.5 Metern und die Weibchen sind mit einer Körpergröße von etwa 3 Metern etwas kleiner. …

Afrikanischer Buschelefant Weiterlesen »

Afrikanische Zibetkatze

African Civet Classification und Evolution
Die afrikanische Zibet ist eine große Spezies von Zibet gefunden über Subsahara Afrika. Die afrikanische Zibetkatze ist das einzige verbliebene Mitglied in ihrem Erbgut Gruppe und gilt als die größte zibetartige Tier auf dem afrikanischen Kontinent. Trotz ihres katzenartigen Aussehens und Verhaltensweisen, die afrikanischen Zibeten sind überhaupt keine Katzen, sondern sind in der Tat enger mit anderen kleinen verwandt Fleischfresser einschließlich Wiesel und Mungos. Die afrikanische Zibetkatze ist am bekanntesten für den Moschus, den sie absondert, um sie zu kennzeichnen Gebiet (genannt Civetone), das seit Jahrhunderten zur Herstellung von Parfums verwendet wird, und seine auffälligen schwarzen und weißen Markierungen machen die afrikanische Zibetkatze zu einer der einfachsten Zibetkatze Spezies zu identifizieren.

Afrikanische Zibetkatze Anatomie und Aussehen
Eines der am meisten afrikanischen Zibets Unterscheidungsmerkmale sind die schwarzen und weißen Markierungen auf ihrem Fell und ihrem grauen Gesicht, die zusammen mit dem schwarzen Band um ihre Augen diese ergeben Tiere ein Waschbär-ähnliches Aussehen. …

Afrikanische Zibetkatze Weiterlesen »