Monat: April 2015

Woher das Essen kommt

(c) AZ-Tiere
Aufgrund der Globalisierung und der hohen Nachfrage nach Produkten das ganze Jahr über wird ein Großteil der Lebensmittel in Großbritannien aus anderen Ländern der Welt importiert. In früheren Zeiten hätten die Menschen vom Land gefressen, so dass ihre Ernährung sehr saisonal gewesen wäre. In den kühleren Monaten hätten sie Wurzelgemüse gegessen und sich bei wärmerem Wetter an saftigen Früchten und lebendigen Beeren gefressen.

Dasselbe galt für Fisch und Fleisch, da einige Tiere den ganzen Winter über Winterschlaf halten, während andere möglicherweise vollständig verschwinden und in wärmere Regionen weiter südlich abwandern, bis der Frühling Einzug hält. Paarungs- und Geburtszeiten im Tierreich hätten auch enorme Auswirkungen auf die saisonale Ernährung der Menschen, in der die Produkte fast ausschließlich vor Ort angebaut oder gejagt würden.

Aufgrund der komplexen neuen Transportmethoden sind Technologie und der Zugang zu Nahrungsmitteln, die auf der anderen Seite der Welt angebaut oder hergestellt werden, jedoch kaum saisonabhängig,

Woher das Essen kommt Weiterlesen »

RSPB Woodland Biodiversity Project

(c) AZ-Tiere
Die Royal Society for the Protection of Birds (RSPB) ist seit Jahren an der Einrichtung und Beschaffung von Spenden für zahlreiche Projekte in ganz Großbritannien beteiligt, um den Rückgang von Vogelarten und anderen Tieren zu verlangsamen Sie tragen auch dazu bei, ihre Lebensräume zu erhalten und zu schützen.

Eines ihrer jüngsten Vorhaben ist das Woodland Biodiversity Project, das darauf abzielt, eine angemessene Bewirtschaftung der Waldgebiete in Gang zu setzen, damit die Eigentümer diese auch in Zukunft effektiv bewirtschaften können. Der RSPB berät nicht nur die Eigentümer bei der Bewirtschaftung ihres Landes zum Wohle der heimischen Tierwelt, sondern unterstützt auch die Eigentümer bei der Gewährung von Zuschüssen durch die Forestry Commission.

Es ist die Hoffnung, dass dieses Projekt nicht nur unserer einheimischen Tierwelt hilft, sondern auch der lokalen Wirtschaft, die auf der nachhaltigen Bewirtschaftung ihrer Waldgebiete aufbauen kann. Seit Beginn des Projekts in 2009 haben Eigentümer, die insgesamt 16,000-Hektar bewirtschaften,

RSPB Woodland Biodiversity Project Weiterlesen »

Adelie-Pinguin-Informationen

(c) Bilder stammen aus Wikimedia Commons
Der Adelie-Pinguin ist die kleinste und am weitesten verbreitete Pinguinart im Südpolarmeer und eine von nur zwei Pinguinarten auf dem antarktischen Festland (die andere ist der viel größere Kaiserpinguin). Der Adelie-Pinguin wurde in 1840 von dem französischen Entdecker Jules Dumont d'Urville benannt, der den Pinguin nach seiner Frau Adelie benannte. Adelie-Pinguine haben sich gut an das Leben in der Antarktis angepasst, da diese Zugvögel im nördlichen Packeis überwintern, bevor sie in den wärmeren Sommermonaten nach Süden an die antarktische Küste zurückkehren.

Der Adelie-Pinguin ist eine der am leichtesten identifizierbaren Pinguinarten mit einem blau-schwarzen Rücken und einer vollständig weißen Brust und Bauch. Der Kopf und der Schnabel des Adeliepinguins sind beide schwarz, mit einem markanten weißen Ring um jedes Auge. Die kräftigen, rosafarbenen Füße des Adelie-Pinguins sind zäh und uneben mit Nägeln, die dem Adelie-Pinguin nicht nur dabei helfen, die felsigen Klippen zu besteigen, um seine Nistplätze zu erreichen,

Adelie-Pinguin-Informationen Weiterlesen »

Alles über Milch

(c) AZ-Tiere
Frischmilch und andere Milchprodukte sind eine der Definitionen der durchschnittlichen britischen Ernährung, und im Laufe der Jahre ist es Großbritannien gelungen, mit zunehmender Technologie Milch auf effizienteste Weise zu produzieren und herzustellen. Doch wie können wir die Nachfrage nach dieser begehrten Lebensmittelgruppe befriedigen, wenn fast jeder britische Haushalt Milch und andere Milchprodukte wie Käse, Joghurt und Sahne auf seiner täglichen Einkaufsliste hat?

Nun, alles beginnt mit den Milchkuhbauern. Die Größe der Milchviehbetriebe reicht von kleinen bis hin zu großen und weitläufigen Betrieben, in denen Kühe gezüchtet werden können, von großen Weideflächen im Freien bis hin zu kilometerlangen Ställen, in denen sie ausschließlich gehalten werden. Trotz der Größe des Betriebs und der Tatsache, dass die Tiere im Freien oder in Innenräumen gehalten werden, sind die größten Sorgen der Landwirte die Gesundheit und das Wohlergehen der Kühe.

(c) AZ-Tiere
Obwohl die Herdengröße in den letzten Jahren zugenommen hat, gibt es immer eine Reihe von saisonalen Auswirkungen auf die Milchproduktion.

Alles über Milch Weiterlesen »

Was sind Lebensräume?

(c) AZ-Tiere
Ein Lebensraum ist die unmittelbare Umgebung, in der ein lebender Organismus (ein Tier oder eine Pflanze) existiert. Ein Lebensraum kann in jeder Größe existieren und sogar so klein sein wie ein Steinbecken oder ein Baumstamm, der auf dem Waldboden verfällt. Das Wort Lebensraum bezieht sich jedoch im Allgemeinen auf die Gruppierung von Tieren und Pflanzen zusammen mit ihrer Umgebung. Lebensräume enthalten sowohl lebende Organismen als auch nicht lebende Objekte und können von wenigen Arten bis zu Tausenden von ihnen reichen, die alle auf engstem Raum nebeneinander existieren.

Lebensräume verändern sich ständig aufgrund von Flüssen, Bränden, Stürmen und Klimaveränderungen. Tierarten sind oft in der Lage, sich an ihre veränderte Umgebung anzupassen, obwohl einige Tierarten sehr spezielle Bedingungen benötigen, um zu überleben. Eiszeiten kommen und gehen, nehmen das Leben mit und zwingen Tiere in Gebiete, die sie zuvor nicht bewohnt hätten. In der modernen Welt wird der natürliche Klimawandel durch die Verschmutzung beschleunigt,

Was sind Lebensräume? Weiterlesen »

Blumen Von Borneo

(c) AZ-Animals.com
Borneo ist die drittgrößte Insel der Welt und liegt ganz in der Nähe des Äquators. Es ist vielen als ein Ort bekannt, an dem einzigartige Tiere wie Orang-Utans und Nasenaffen sowie eine reiche Vielfalt an Lebensräumen vorkommen, die den Inselbewohnern den perfekten Lebensraum bieten (vor allem die großen Schwaden) unberührter Regenwald).

Obwohl das Ausmaß der einheimischen Tierwelt vielen bekannt ist, werden die Pflanzenarten oft übersehen, aber auch sie sind oft einzigartig auf der Insel und zählen zu Tausenden. Fleischfressende Pflanzen, Mangroven und die größte Blume der Welt wachsen in den üppigen Wäldern und bilden dort auch viele Arten schöner kleinerer Blumen, von denen einige Blüten ähneln, mit denen wir uns identifizieren können, und andere das ist wirklich sehr eigenartig.

Unten finden Sie eine kleine Auswahl einiger Blumen, die wir vor ein paar Jahren auf einer Reise nach Borneo gesehen haben:


(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

Blumen Von Borneo Weiterlesen »

So halten Sie Ihr Pferd gesund

Ein Pferd zu Hause zu haben, ist eine große Verantwortung. Die sozialen Tiere, die sie sind, erfordern viel Sorgfalt, Aufmerksamkeit und die Gesellschaft von Menschen und anderen Pferden, um Langeweile und Unruhe zu vermeiden. Die Pflegezeit ist eine hervorragende Gelegenheit für Sie, sich mit Ihrem Pferd zu verbinden und eine lange und dauerhafte Beziehung zwischen Ihnen beiden aufzubauen. Je mehr Zeit Sie mit Ihrem Pferd verbringen, desto tiefer wird die Bindung.

In der folgenden Infografik von Animal Health Company finden Sie einige hervorragende Tipps, wie Sie Ihren Pferdefreund pflegen und ihn gesund und munter halten können.


Infografik erstellt von Animal Health Company

So halten Sie Ihr Pferd gesund Weiterlesen »

Die Umweltauswirkungen von Toilettenpapier

(c) AZ-Tiere
Jedem Supermarkt ist ein ganzer Gang gewidmet, und auf jeder Einkaufsliste steht er irgendwo. Toilettenpapier ist ein alltägliches Gut, das die meisten Menschen auf der Welt eher als Notwendigkeit als als als Luxus betrachten. Aber wie viele von uns denken darüber nach, welchen Einfluss es auf den zunehmend fragilen Planeten hat, in dem wir leben?

Angesichts des derart hohen Toilettenpapierverbrauchs in der heutigen Welt glauben einige Umweltschützer, dass die Verwendung von Toilettenpapier unserer Umwelt mehr Schaden zufügt als große SUVs, energiefressende Villen und Fast-Food-Ketten, was keiner von uns ist würde für eine Sekunde glauben. Aber es ist beängstigend wahr!

(c) AZ-Tiere
Wie wir alle wissen, stammt Toilettenpapier (wie auch andere Papierformen) im Wesentlichen von Bäumen, aber ein Großteil der Toilettenpapierrolle, die in den letzten Jahren hergestellt wurde, besteht zum größten Teil aus Recyclingpapier. Da jedoch immer mehr Unternehmen Kunden dazu ermutigen, „papierlos“ zu arbeiten (was für die Wälder der Welt an sich schon ein fantastischer Fortschritt ist),

Die Umweltauswirkungen von Toilettenpapier Weiterlesen »

Osterhasen

(c) AZ-Animals.com
Ostern ist das kommende Wochenende und wie jeder weiß, ist es ein christlicher Feiertag, der an den Tod und die Auferstehung Jesu erinnert. Aber warum werden zu dieser Jahreszeit Tiere wie Lämmer, Küken und die berühmtesten Kaninchen zu Symbolen für Ostern?

Obwohl die genaue Herkunft nicht vollständig geklärt ist, wird angenommen, dass die Geschichte des Osterhasen während der 1800s alltäglich geworden ist. Zu dieser Jahreszeit bringen Kaninchen große Würfe von Babys zur Welt und sind so zu Beginn des Frühlings ein Symbol für neues Leben geworden. Das Dekorieren und Verstecken von Eiern durch den Osterhasen ist auch ein Symbol für neues Leben.

Hier sind einige unserer Lieblings-Hasenfotos …


(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

(c) AZ-Animals.com

Osterhasen Weiterlesen »