Welttiertag 2012

WorldAnimalDay-Logo

Ausgehend von 1931 auf einer Tagung von Ökologen in Florenz, Italien, wurde der Welttiertag ins Leben gerufen, um die Notlage der vom Aussterben bedrohten Arten der Welt zu beleuchten. Der Welttiertag fand am 4. Oktober statt, da es der Festtag des heiligen Franziskus von Assisi ist, des Schutzpatrons der Tiere. Seitdem hat er in Ländern auf der ganzen Welt ein rasantes Wachstum erlebt und das Bedürfnis, über alle möglichen Arten nachzudenken des Tierlebens.

Der Welttiertag ist nicht auf eine bestimmte Nationalität, ein bestimmtes Glaubensbekenntnis, eine bestimmte Religion, einen bestimmten politischen Glauben oder eine bestimmte Weltanschauung beschränkt. Der Start in Großbritannien am 4.Oktober 2003 bedeutete, dass Organisationen, Gruppen, Tierheime, Kultstätten, Schulen, Vereine und Einzelpersonen an einer jährlichen Veranstaltung teilnahmen und ganz einfach dazu beitrugen, Geschichte zu schreiben!

Amur-Tiger

Seit die offizielle Website zum Welttiertag in 2003 veröffentlicht wurde, hat die Anzahl der weltweit stattfindenden Welttiertag-Veranstaltungen von Jahr zu Jahr zugenommen.

Welttiertag 2012 Weiterlesen »