Monat: Juli 2011

Fakten über globale Lebensmittelverschwendung

Reisfelder

Es wird geschätzt, dass 2050 bis zu 9 Milliarden Menschen auf der Erde beherbergen könnte. Eines der größten Anliegen für uns ist derzeit, wie wir genug Nahrung zur Verfügung stellen können, um eine so schnell wachsende Bevölkerung zu ernähren. Angesichts von fast einer Milliarde Menschen, von denen man heute annimmt, dass sie weltweit hungrig sind, wird eine Lösung immer kritischer.

Laut einem von der FAO im Mai veröffentlichten Bericht geht jedes Jahr rund ein Drittel der für den Verzehr produzierten Lebensmittel vom Feld bis zur Gabel verloren oder wird verschwendet. Von den rund 1.3 Milliarden Tonnen Lebensmittel, die jährlich verschwendet werden, sind die meisten in reichen Ländern Verbraucher, in ärmeren Ländern jedoch Ineffizienzen in der Lieferkette.

Kuh

Das größte Problem in der westlichen Welt ist, dass mehr von den Verbrauchern getan werden muss, um sicherzustellen, dass sie nicht mehr Lebensmittel kaufen,

Fakten über globale Lebensmittelverschwendung Weiterlesen »

Leben im Gefrierschrank

Pomarine Skua
Pomarine Skua

Die Polarregionen sind die kältesten Orte der Erde und unterscheiden sich am stärksten von allen anderen Lebensräumen der Erde. Während der Sommermonate erhalten die Tage 24 Sonnenstunden, während die Sonne im Winter kaum zu sehen ist. Tiere, die in Gefrierschränken der Natur leben, müssen gut an die Kälte angepasst sein und häufig eine dicke Fett- oder Speckschicht aufweisen, um sie warm zu halten.

Es gibt zahlreiche Tierarten, die diese feindlichen Bedingungen erfolgreich und aus verschiedenen Gruppen innerhalb des Tierreichs bewohnen. Viele sind jedoch durch den Verlust des Lebensraums sowohl für wachsende menschliche Siedlungen als auch für die abnehmende Menge an Flacheis aufgrund der globalen Erwärmung stark bedroht, wobei die Frühlingsschmelze Jahr für Jahr früher und schneller eintritt.

Arc.Hare
Arc.Hare
Arc.Fox
Arc.Fox
Arc.Wolf
Arc.Wolf
Kaiserpinguine
Kaiserpinguine
Orca
Orca
Lemming
Lemming
Eisbär
Eisbär
Rentier
Rentier
Snowy Owl
Snowy Owl
Walross-Paar
Walross-Paar

Leben im Gefrierschrank Weiterlesen »

Das größte Landtier der Erde

Erwachsenen-
Erwachsenen-

Der Afrikanische Elefant ist das größte Landtier der Erde. Einige erwachsene Männchen erreichen eine Größe von 3.5m und wiegen mehr als 5,000kg. Ihr historisches Verbreitungsgebiet hätte sich einst über weite Teile Zentral- und Südafrikas erstreckt, obwohl sie sich heute auf viel kleinere Gebiete beschränken.

In Wäldern, Savannen und Überschwemmungsgebieten wandern diese nomadischen Tiere die meiste Zeit auf der Suche nach Nahrung und Wasser durch die afrikanische Wildnis. In kleinen Familiengruppen leben rund 10-Individuen, die aus Müttern und ihren Kälbern bestehen. Hier sind nur einige ihrer faszinierendsten Fakten:

Herde
Herde

  1. Haben Sie vier Backenzähne, die jeweils bis zu 5kg wiegen und eine Länge von 30cm erreichen können.
  2. Stoßzähne können bis zu 2.5m lang werden und wiegen in der Regel zwischen 50 – 100 lbs.
  3. Es ist bekannt, dass Familiengruppen sich zu einem Clan von etwa 1,000-Individuen zusammenschließen.

Das größte Landtier der Erde Weiterlesen »