Monat: Januar 2011

Der verlorene Tiger von Tasmanien

Tasmanische Tiger
Tasmanische Tiger

Mehr als 1,000km südlich von Sydney, Australien, liegt die Insel Tasmanien, ein einzigartiges Land mit Bergen, Flüssen, unentdeckten Tälern und mysteriösen Wäldern. Es ist eine Insel, die seit Millionen von Jahren durch den Ozean, der sie umgibt, vom Rest der Welt getrennt ist.

Obwohl es hier viele Tiere gibt, die auch auf dem australischen Festland zu finden sind, ist Tasmanien eine Insel, auf der es eine Reihe von Arten gibt, die nirgendwo anders auf der Erde zu finden sind. Leider wurde jedoch angenommen, dass Tasmaniens vorherrschendster Raubtier, der Tasmanische Tiger, vor mindestens 60 Jahren ausgestorben war.

Thylacine Familie
Thylacine Familie
Der Tasmanische Tiger (auch als Thylacine bekannt) war ein wolfähnliches Beuteltier, das einst auf dem australischen Festland und in Papua-Neuguinea sowie in Tasmanien gefunden wurde. Ihre Populationszahlen begannen vor etwa 8 Millionen Jahren rapide abzunehmen, als die Zahl der Unterarten in nur 6 Millionen Jahren von 1 auf 3 abnahm.

Der verlorene Tiger von Tasmanien Weiterlesen »

Der Himalaya

Mount Everest
Mount Everest

Der Himalaya ist das höchste Gebirge der Erde und ragt an seinen höchsten Punkten mehr als 8,000 Meter über dem Meeresspiegel empor. Sie sind die unwirtlichsten Berge der Welt und erstrecken sich über 2,000-Meilen durch Asien, Indien, Nepal, Tibet und Bhutan und haben Auswirkungen auf das Leben von Milliarden von Menschen auf dem gesamten Kontinent.

Das Himalaya-Gebirge beherbergt die höchsten Gipfel der Welt, darunter den Mount Everest und K2. Der Mount Everest, der höchste Berg der Welt, befindet sich im Mahalangur Himal, einem Teilgebiet des Himalaya an der Grenze zwischen Nepal und Tibet, und liegt auf 8,848 Metern über dem Meeresspiegel. K2 ist der zweithöchste Wert auf 8,611-Metern und befindet sich in der Nähe der Grenze zu Pakistan.

Schneeleopard
Schneeleopard
Der Himalaya ist die Quelle einiger der wichtigsten Flüsse der Welt, darunter der Ganges (Indien), der Jangtse (China) und der Mekong (Südostasien).

Der Himalaya Weiterlesen »

Rhino Wilderei steigt

Das weiße Nashorn
Das weiß
Rhinozeros

Im späten 19-Jahrhundert war Afrikas weißes Nashorn fast vom Aussterben bedroht, nur etwa 100-Individuen hielten es für wild. Umfangreiche Schutzbemühungen zur Rettung der Nashörner haben heute zu einem Bevölkerungswachstum von über 20,000 geführt. Das weiße Nashorn gilt als vom Aussterben bedroht und das schwarze Nashorn als vom Aussterben bedroht.

Jahrzehntelange harte Arbeit könnte jedoch sehr schnell zunichte gemacht werden, da in letzter Zeit die Zahl der auf dem gesamten Kontinent illegal ausgewilderten Nashörner stark angestiegen ist. Südafrika, in dem die größte Nashornpopulation (weiß und schwarz) der Welt beheimatet ist, wurde am stärksten angegriffen.

Das schwarze Nashorn
The Black
Rhinozeros

Der Verlust von mehr als 300-Nashörnern gegenüber Wilderern in 2010 (von denen 46 aus dem Krüger-Nationalpark stammen, der über die höchste Bevölkerungszahl des Landes verfügt) hat zu ernsthaften Bedenken hinsichtlich der Zukunft des Nashorns in Südafrika geführt und zu besseren Strafverfolgungsbemühungen geführt versuche die Leute zu fangen,

Rhino Wilderei steigt Weiterlesen »

Die Bedeutung des Nils

Die Fruchtbarkeit des Nils
Die Fruchtbarkeit von
Der Nil

Die Flüsse der Welt sind nicht nur für die Grundfunktionen unseres Planeten von entscheidender Bedeutung, sondern haben sich auch überall für die menschlichen Zivilisationen als entscheidend erwiesen. Der längste und wohl berühmteste Fluss ist der Nil, der durch Nordafrika fließt. Er ist bekannt für sein unglaublich fruchtbares Sediment, das sich hervorragend für die Landwirtschaft eignet.

Die genaue Quelle des Nils war jahrelang Gegenstand von Debatten, aber viele sind sich jetzt einig, dass die früheste Quelle im Süden Ruandas gefunden werden kann. Dieser Teil des Flusses, der als Weißer Nil bekannt ist, fließt dann durch Tansania, den Viktoriasee, Uganda und den Sudan, wo er sich mit dem kleineren östlich fließenden Nebenfluss, dem Blauen Nil, verbindet und die beiden weiter nach Norden fließen.

Der Lauf des Nils
Der Verlauf der
Der Nil

Sobald es Ägypten erreicht, fließt der Fluss durch das Land,

Die Bedeutung des Nils Weiterlesen »

Im Dunkeln leuchten Skorpione

Leuchtet unter UV-Licht
Leuchtet unter
UV-Licht

Es gibt viele erstaunliche Phänomene im gesamten Tierreich, seltene Verhaltensweisen, die bestimmte Tiere entwickelt haben, um sich besser an ihre Umgebung anzupassen. Eines der seltsamsten ist jedoch die Tatsache, dass Skorpione tatsächlich im Dunkeln leuchten. Seltsam, wenn man versucht, sich vor hungrigen Raubtieren zu verstecken.

Es gibt zahlreiche Skorpionarten auf der ganzen Welt, die alle nächtliche Jäger sind. Es wird vermutet, dass ein Pigment in der Haut des Skorpions, um festzustellen, wie hell das Mondlicht draußen ist, seinen Körper in ein blaugrünes Leuchten verwandelt. Für sie würde der Skorpion anfälliger für Raubtiere werden, wenn sie in die Nachtstunden kommen.

Leuchtet unter UV-Licht
Leuchtet unter
UV-Licht

Es ist bekannt, dass Naturforscher in der Dunkelheit der Nacht mit UV-Licht nach Skorpionen suchen. Bis vor kurzem war jedoch nicht bekannt, warum diese Tiere ein solches Leuchtfeuer ausstrahlen. Von Skorpionen wird angenommen,

Im Dunkeln leuchten Skorpione Weiterlesen »

Monsun schafft giftiges Hochwasser

Great Barrier Reef
Große Mauer
Riff

Anfang Dezember führte 2010 aufgrund der extremen Wetterbedingungen, die durch einen tropischen Wirbelsturm verursacht wurden, in Teilen des Bundesstaates Queensland im Nordosten Australiens zu vereinzelten Überschwemmungen. Die Flutkatastrophe erzwang die Evakuierung von rund 1,000-Leuten, doch Ende des Monats hatte sich die Situation drastisch geändert, da mehr als 200,000-Leute davon betroffen waren.

Am Heiligabend trafen die Monsunbedingungen die südlichen und zentralen Gebiete des Staates und führten zu schweren Überschwemmungen und Evakuierungen in einem Gebiet von der Größe Frankreichs und Deutschlands. Es wird vermutet, dass mehr als 20-Städte stark betroffen sind, einige davon bis zu 80% unter Wasser. Fast 300-Straßen wurden ebenfalls gesperrt und sowohl die Bergbau- als auch die Lebensmittelindustrie in Queensland wurden ebenfalls von den Überschwemmungen getroffen.

Überflutete Straße
Überflutete Straße
Es wird vermutet, dass die schlimmsten Bedingungen vor Silvester vorüber waren, aber mit ihnen soll es auch eine scheinbare Fülle von Schlangen und einigen Krokodilen in bestimmten Gebieten gegeben haben.

Monsun schafft giftiges Hochwasser Weiterlesen »

Rettung des Herzens von Borneo

Tiefer Dschungel
Tiefer Dschungel

Tief im Herzen des indonesischen Archipels liegt eine der größten und vielfältigsten tropischen Inseln der Erde. Borneo ist nach Grönland und Papua-Neuguinea die drittgrößte Insel der Welt. Auf einer Fläche von fast 750,000 Quadratkilometern befinden sich einige der reichsten und vielfältigsten Lebensräume der Erde.

Obwohl Borneo für seinen riesigen und weitgehend unentdeckten Dschungel bekannt ist, beherbergt es auch einige der einzigartigsten Ökosysteme der Welt, sowohl an Land als auch im umgebenden Wasser, von natürlichen Sümpfen und Höhlen bis zu einigen der komplexesten und entwickelte Korallenriffe im Ozean. Arten gedeihen auf und um diese magische Insel und viele der zahlreichen Organismen, die hier gefunden werden, sind nirgendwo anders auf dem Planeten zu finden.

Die Insel beherbergt einige der umfangreichsten Höhlensysteme der Welt, von denen viele heute von Menschen unentdeckt bleiben. Clearwater Höhle beherbergt einen der längsten unterirdischen Flüsse der Welt und Hirschhöhle ist nicht nur die längste Höhlenpassage der Welt,

Rettung des Herzens von Borneo Weiterlesen »

Riesen ihrer Art

Blauwal
Blauwal

In dieser unglaublich vielfältigen Welt teilen wir unsere Umgebung mit einer Vielzahl von Arten aller Formen, Größen und Farben. Einige Arten scheinen jedoch in einer Vielzahl von Lebensräumen viel, viel größer zu werden als andere. Hier sind die Riesen des Planeten:

Säugetier – Blauwal
Größe: 20m – 25m lang
Standort: Ozeane weltweit
Erhaltungszustand: Gefährdet
Fun Fact: Ein Atemzug kann fast 2,000-Ballons füllen!

Vogel – Strauß
Größe: 1.8m – 2.7m groß
Standort: Zentral- und Ostafrika
Erhaltungszustand: Kleinste Sorge
Fun Fact: Ein Ei ist 10-mal größer als ein Hühnerei!

Salzwasserkrokodil
Salzwasserkrokodil
REPTIL – Salzwasserkrokodil
Größe: 2.1m – 8.5m lang
Standort: Südostasien und Australien
Erhaltungszustand: Kleinste Sorge
Fun Fact: Bis zu 200,000-Erwachsene allein in Australien!

FISH – Walhai
Größe: 10m – 12.2m lang
Standort: Gemäßigter Ozean weltweit
Erhaltungszustand: Bedrohlich
Fun Fact: Kann über 100 Jahre alt werden!

Riesen ihrer Art Weiterlesen »